Der Blog zum Thema Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Online Marketing.

Durchschnittlich 3€ Vergütung für einen Klick
Welche Werbeformen gibt es - und was bringen diese?

Der berühmte “Marketing-Mix”

| Keine Kommentare

Nicht zuletzt aufgrund meines Wirtschaftsunterrichts habe ich Lust bekommen, mich einmal mit Marketingthemen auseinanderzusetzen. Uns geht es dabei nun vor allem um Promotion. Ich bewege mich dabei ja nun vor allem im Bereich des Internets und der Dienstleistungen, als bestes Beispiel wäre da die Suchmaschinenoptimierung anzubringen.

Ist Online-Werbung skalierbar?

Suchmaschinenoptimierung, Suchmaschinenmarketing, Affiliate-Marketing. Firmen, Unternehmen und Shops haben im Internet vielseitige Möglichkeiten, um auf ein Produkt oder eine Dienstleistung aufmerksam zu machen, natürlich ist dies aber mit nicht unerheblichen Kosten verbunden.

Allerdings ist diese Form der Werbung zumindest oberflächlich skalierbar. Die Masse der aufgebauten Links, die Qualität der On-Page Optimierung oder das Budget beeinflussen die Platzierung in Googles Suchergebnissen und somit auch die Zahl der potenziellen Kunden, die auf mein Produkt durch die Suche aufmerksam werden.

Noch weiter in die Breite gehen kann man dann mit bezahlten Werbeeinblendungen per Google Adsense, die in den Suchergebnissen prominenet platziert werden oder auf Webseiten dritter eingebunden werden. Die Klickpreise sind aber dementsprechend teuer, da nur Seitenbesucher über den Dienst kommen, die auch Interesse am Produkt zeigen, und dementsprechend wertvoll sind.

Affiliate-Marketing als provisionsbasiertes Werbemittel kann auch mehrere Art wirksam sein: Affiliates bauen die Affiliate-Marketing Links des Merchants auf ihren Seiten ein, mit der Hoffnung auf einen hohen Verdienst durch das Partnerprogramm. Dies hat mehrere Vorteile: Der Affiliate legt sich ins Zeug, um selbst mehr zu verdienen. Somit macht der Shop mehr Umsatz, da durch die Affiliates mehr Kunden geworben werden (oftmals auch wieder durch Suchmaschinenoptimierung). Da nur bezahlt wird, wenn auch tatsächlich Umsatz gemacht wird – und dann auch nur prozentual, macht die Werbemaßnahme mehr als wirksam.

Video killed the Radio-Star

Viel unpräziser ist da schon Radio- und Fernseh-Werbung. Meines Erachtens kann diese lediglich dazu benutzt werden, um Marken auf dem Markt einzuführen und diese in den Köpfen der Verbraucher einzubrennen. Ein spezielles Produkt – besonders in der Nische – wird dort höchst selten beworben. Auch Wikipedia spricht von der Beeinflussung der Menschen, was in diesem Fall treffenderweise zustimmt!

Natürlich kommt es hierbei auch wieder auf die Zielgruppe an… Für ein bestimmtes Produkt wäre es möglicherweise sinnvoll, beim Klassikradio (welches ich sehr häufig höre) Werbung zu buchen:

Regionale Werbung

Für regionale Produkte und Anbieter von “offline Waren” macht es wenig Sinn, Werbung im Internet zu schalten oder einen Fernsehspot zu buchen. Für diese kommen eher Kundenstopper und Windboards zum Einsatz. Oftmals wird hierbei auch auf kostenlose Zeitschriften gesetzt, welche zumeist aus Werbeanzeigen bestehen und einige wenige redaktionelle Texte enthalten.
Gegenstände des alltäglichen Gebrauchs und Bedarfs hingegen umso mehr: Was die Masse (an Fernsehzuschauern) braucht wird beworben und oft gekauft – Nischenprodukte haben dort nichts zu suchen…

Printmedien

Gute Werbung wirkt auch im Printmedium

Die höchsten Auflagezahlen haben in der Summe die Nischenzeitschriften und -magazine, nicht die Tageszeitungen. Ob Angeln, Wrestling oder Fußball: Verbraucherorientierte Werbung kann hier perfekt dazu eingesetzt werden, genau diejenigen “anzulocken”, die das Produkt auch interessiert. Gerade im Bereich der Hobbys, welche liebevoll gepflegt werden liegt der Geldbeutel auch lockerer als in anderen Bereichen.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
w.i.s.e.-seo-suite-web-information-services-test
W.I.S.E. SEO Suite im Test (Web Information Services)

Link:W.I.S.E. SEO Suite* Ab einer gewissen Professionalität und Kapazität des Linkbuildings und der Suchmaschinenoptimierung kommt jeder Webmaster irgendwann unweigerlich an...

Schließen