Der Blog zum Thema Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Online Marketing.

Hands on: Call of Duty Modern Warfare 3 – erste Meinungen

| 1 Kommentar

Cod 8 MW3

Call of Duty Modern Warfare 3 - der neue Shooter aus dem Hause Infinity Ward


Achtung, dies ist kein umfassender Testbericht, sondern lediglich eine kurze Einschätzung!

Auch wenn es mit Steam einige Probleme beim Release-Tag gab, möchte ich natürlich auch ein paar Zeilen zum diesjährigen Release des beliebtesten Videospiel der letzten Jahre loswerden.

Aktuell habe ich zwar lediglich den Single-Player von Call of Duty Modern Warfare 3 gespielt, da mich der Multiplayer nicht wirklich interessiert.

Hier ein mein kleines Video “vom ersten Eindruck”:

Das kommt zum einen daher, dass ich mich mittlerweile von einem Videospiel lieber unterhalten lassen möchte, statt mich in endlosen und zeitfressenden Runden mächtig anzustrengen.

Doch dazu später. Vor ab habe ich natürlich erst einmal einen paar Freund gefragt, was sie denn vom neuen Spiel im Multiplayer hält:

“Naja – ich habe bis jetzt nur den Mutliplayer gespielt…

… und auch nicht wirklich lange!

Es ist nicht schlecht, man muss sich halt erst reinfinden.

Auf der Xbox 360 ist die Grafik fast gleich geblieben, vielleicht ist sie ein bisschen optimiert. Die Waffen finde ich gut und es gibt viele Möglichkeiten, für jede Klasse kann man eine separate Abschuss-Serie wählen, sie gelten also nicht für alle Klassen.

Die “Killstreaks” (Anmerkung: Belohnungen für viele Abschüsse) von deinem vorherigen Leben zählen nun auch dazu.”

The same procedure

As every year James! Genauso kommt Modern Warfare 3 auch daher. Da ich mich persönlich ja sowieso nur für knackige und spannende Single-Player Unterhaltung interessiere, kommt mir Modern Warfare 3 wie die Fortsetzung der Fortsetzung der Fortsetzung … vor.

Um auch ein wenig Unterhaltung zu bieten, wollte ich euch natürlich auch mal mit ein paar bewegten Bildern präsentieren, was ich von dem neuen “Geniestreich” aus dem Hause Infinity Ward.

Der dritte Weltkrieg

Ganz gespielt habe ich MW3 jetzt noch nicht. Dafür fehlt mir ganz einfach die Zeit. Doch irgendwie kommt auch bei diesem Spiel das Gefühl auf, dass ich wieder nicht verstehe wo ich bin, wer ich bin und was ich eigentlich mache.

Denn schon immer kam die Story in der Ballerserie Call of Duty eher als eine Art Rahmen für die vielen unterschiedlichen Schauplätze. Mit der Idee des dritten Weltkriegs kann die Story eine ganz neue Qualität entfalten. Ich bekomme bestimmt Gänsehaut, wenn ich in Hamburg stehe.

Eine weitere Motivation dieses Spiel zu spielen fällt mir aber leider auch nicht ein…

Ein Kommentar

  1. Ich komme aus Hamburg und es wirklich ein ganz komisches Gefühl :-D

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Adobe känzelt mobiles Flash

Steve Jobs hatte es schon immer gewusst - Flash war nicht das Ende der Internetentwicklung. Adobe denkt fortschrittlich und lässt,...

Schließen