Der Blog zum Thema Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Online Marketing.

Mehr Besucher durch Analyse der internen Suchanfragen

| Keine Kommentare

Inhalte auf Besucher zuschneiden und ihnen genau das bieten, was sie möchten. Klingt schwer, ist es auch. Hilfreich kann es dabei sein die Suchanfragen auf der eigenen Seite zu analysieren.

Heißt ganz einfach: Was suchen meine Leser mit der seiteninternen Suchfunktion? So können Artikel besser auf die Interessengebiete der Leser abgestimmt  und fehlende Inhalte nachgereicht werden.

Auswertung mit Google Analytics

Als versierter Seitenbetreiber nutzt man als Analyste- und Statistik-Tool gerne und häufig Google Analytics. Dort ist es auch möglich, Suchanfragen auszuwerten und zu analysieren.

 

Unter dem Navigationspunkt “Content” findet sich der Eintrag “Site Search”. Nachdem die Suchprotokollierung eingerichtet wurde wird ab sofort protokolliert, was auf der Seite gesucht wird.

Seite optimieren

Das Suchverhalten kann nun also mittel- und langfristig analysiert werden. Dabei kann man auch auf seiteninterne Probleme stoßen: Ist etwa die Navigation zu umständlich, findet sich der Besucher nicht zurecht und sucht nach dem Inhalt, den er einfach nicht findet. Ist der Suchbegriff “Kontakt”, sollte z.B. die Seiten-Navigation verbessert werden.

Neue Artikel-Ideen

 

Wenn Suchanfragen abgegeben werden, zu denen es auf der Seite noch gar keine Inhalte gibt, ist das ärgerlich. Für den Besucher genauso wie für den Webmaster.

Jeden Monat sollte also ein kleiner Blick in die Site Search gemacht werden und dann die am häufigsten gesuchten Keywords in der Seite verankern.

Somit gehen nie die Artikel-Ideen aus und die Besucher kommen (häufiger) an ihr Ziel. Also eine buchstäbliche Win-Win-Situation.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Erfolgreiches Affiliate-Marketing ist nur mit Textlinks möglich

Affiliate-Marketing ist die Königsdisziplin bei der Monetarisierung von Webauftritten. Es ist ein Balance-Akt zwischen Werbung, Weiterempfehlung und Produktinformation. Doch wer...

Schließen