Der Blog zum Thema Suchmaschinenoptimierung, Affiliate Marketing und Online Marketing.

Werbeartikel für das eigene Image – Best-Werbeartikel

| 2 Kommentare

Häufig bietet sich die Gelegenheit, ein wenig Eindruck zu schinden – nicht nur unter Freunden, sondern auch mit Geschäftskollegen.
Erst neulich habe ich wieder ein Kundengespräch geführt, bei dem ich nach einem Abschluss gerne ein kleines (persönliches) Präsent zur Verfügung gehabt hätte. (Mit dem ich nebenbei das Geschäft beleben könnte…)

Das kleine “Etwas”

Soetwas rundet ein gutes Arbeitsverhältnis einfach ab und erscheint professionell. Und so bin ich nach ein wenig Suche nach einer unkomplizierten Bestellmöglichkeit auf Best-Werbeartikel gestoßen. Best-Werbeartikel ist ein Online-Shop für Werbeartikel zum “selber erstellen”, um zu geringen Preisen auch die Chance hat, ohne Firma und teuren Verträgen seine “Corporate Identity”, (Marken-Erscheinungsbild) auszubauen.

Es muss nichts teures sein…

Eine kleine Aufmerksamkeit ist meist schon genug – niemand erwartet von einer Privatperson (oder kleinen Firma) überschwängliche Geschenke.


Wie wäre es beispielsweise mit Bon-Bons, die das Firmenlogo tragen und beim Genuss eine positive Verknüpfung erzeugen? Diese Idee ist zwar nicht von Grund auf neu, bietet sich aber gerade bei kleineren Firmen auf Grund der geringen Preise an. Ein Kilogramm-Preis um die 8€ sind dort wirklich bezahlbar.

Auch ausgefallenere Ideen sind möglich

Wenn man als Selbstständiger Webdesigner eine Internetseite fertig gestellt hat und es (für den Kunden) um den unangenehmeren Teil – den schnöden Mammon geht. Ist der Kunde Raucher? Bei Best-Werbeartikel gibt es nämlich Aschenbecher komplett frei bedruckbar. Neben Gebrauchsgegenständen sind vor allem aber auch Genussmittel sehr beliebt.

Gewürzmühle, Schneidbrett, Brotdose

Kaum zu glauben oder..? In jedem noch so abwegigen Bereich gibt es tolle Werbeartikel. Natürlich sollten diese auch immer auf den Kunden abgestimmt sein. Was nützt einem lokalen Blumenladen ein Regenschirm oder Fernglas als Werbe Geschenk? Sicherlich gibt es genug Bereiche, in denen diese zwei Produkte auf viel Akzeptanz stoßen, dennoch sollte vor einem Kauf die Effektivität der gekauften Produkte genau analysiert werden.

Probieren geht über studieren

Es ist noch kein Marketing-Meister vom Himmel gefallen. Wenn man mit einem Geschenk Freude erzeugen kann, hat doch alles einen Sinn gehabt. Und möglicherweise ist Kundenbindung der letzte wichtige Schritt für ein gut laufendes Geschäft. Also, einfach mal bei Best-Werbeartikel vorbeischauen und gezielte Kundenbindung betreiben – viel schief gehen kann eh nicht. ;)

2 Kommentare

  1. Ein Geschäft mit einem Werbeartikel zu krönen ist sicher eine gute und lohnende Idee. Ein Werbeartikel, der zum Kunden passt weckt Emotionen und schafft die Bindung, die eine dauerhafte Geschäftsbeziehung erleichtert. Eine gute Auswahl hat auch der Werbeartikelhändler “Das Geschenk”.

  2. Wir kennen das alle doch auch von uns selber! Wir freuen uns über jedes Geschenk von einem Vertragspartner und überlegen uns das nächste mal 2x wo wir bestellen. Bei einer unbekannten Firma, die evtl. 2 Euro billiger ist oder bei dem “altbekannten” Partner von dem wir das letzte mal noch einen Kalender oder vielleicht auch eine Flasche Wein dazu bekommen haben!

    Geschenke erhalten eben die Freundschaft! Oder auch die gute Geschäftsbeziehung! :-)

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.

*


Lesen Sie den vorherigen Eintrag:
Internet über die Steckdose – D-LAN

Wenn man sich mit einem LAN-Kabel mit dem Internet verbindet, hat man einen störfreien und schnellen Zugang zum Router hat...

Schließen