Welche Faktoren sollten Sie bei der Auswahl eines Geschäftskontos berücksichtigen?

Das richtige Geschäftskonto finden – So funktioniert es. Ob neu gestarteter Selbständiger oder bereits langjähriger Unternehmer, auf eine Wichtigkeit kommt es besonders an – nämlich das Geschäftskonto.
Wie wichtig dieses ist und welche Besonderheiten bei der Wahl dessen zu beachten sind, gibt es in diesem Beitrag.

Die falsche Wahl macht Ärger beim Wechsel

Ausgewählt und eingerichtet ist das Firmenkonto zügig, ist man jedoch anschließend unzufrieden mit seiner Entscheidung, ist ein folgender Wechsel sehr aufwendig.
Nicht nur, dass Sie Ihren Briefkopf auf ausgehende Schreiben und Rechnungen abändern müssen, bedarf es hierbei auch um eine Mitteilung an die Kunden.
Ärgerlich wird es hierbei, wenn beispielsweise langjährige Kunden beziehungsweise Bestandskunden nicht auf den erneuerten Briefkopf achten, denn dann folgt eine Bezahlung Ihrer ausgeführten Dienstleistung / Ihres verschickten Produktes auf ein möglicherweise schon geschlossenes Bankkonto.

Kredit Bewertungen spielen auch eine Rolle. Einige Banken räumen keinen Kreditrahmen ein. Dies kann bei finanziellen Engpässen schnell zu unbezahlten Rechnungen führen.

Falls hier die Änderung des Bankkontos vor kurzer Zeit erfolgte, kann man die zugehörige Bank verständigen oder man hat im besten Falle noch Zugriff auf Transaktionen des veralteten Kontos.
Ist dies allerdings nicht der Fall, gestaltet sich ein Herankommen an das vom Kunden geleistete Geld als schwierig, was natürlich in allerlei Interesse zu vermeiden ist.
Auch bereits von Ihnen eingerichtete Dauerüberweisungen und gegebenenfalls erteilte Lastschrifteinzüge müssten von Ihnen auf die neue Kontoverbindung der Firma umgeschrieben werden, ein weiterer zeitlicher Aufwand, den man mit der richtigen Wahl nicht investieren muss.

Worauf kommt es beim Geschäftskonto an?

Um nun ein für sich geeignetes Geschäftskonto zu finden, müssen gewisse Dinge beachtet werden wie ob bitwala Erfahrungen vorhanden sind und diese unterstützt wird.
Unter anderem zählen hierzu niedrige Gebühren.
Die wichtigsten Gebühren, die sehr viel Einsparpotenzial beinhalten, wären dabei die (monatliche) Grundgebühr und die Transaktionsgebühr / Gebühr pro Buchung.
Hervorzuheben ist, viele Anbieter von Firmenkonten verlangen keinerlei monatliche Grundgebühr, sondern lediglich Kosten für ausgeführte Überweisungen.
Der Vorteil hierbei liegt auf der Hand: Für die meisten Unternehmer übersteigen die Transaktionskosten selten die monatlichen Grundgebühren, weshalb sich dies besonders für diejenigen lohnt, die nicht viele Buchungen im Monat tätigen.
Auch die Geschwindigkeit der ausgehenden Überweisungen und den eingehenden Zahlungen spielt eine große Rolle, denn: Sie bestimmen über die vorhandene Liquidität.
Hierbei sollten Transaktionen (sowohl ein- als auch ausgehend) nicht länger als die bereits bekannten Bankbearbeitungszeiten von 2-3 Werktagen.
Da viele dieser Geschäftskontenanbieter ausschließlich Online existieren, was den Vorteil von niedrigen Kosten mit sich bringt, ist ein guter Kundensupport unabdinglich.
Wichtige Faktoren hierbei sind schnelle Antwortzeiten und die angegebenen Sprachen, denn: Verständigungsprobleme mit dem Support können viel Zeit und Geld rauben.

Die großen Anbieter

Kommen wir nun zu den großen Anbietern, bei denen sich ein Blick lohnen wird.
N26: Zunächst hätten wir N26, einem bereits etablierten Geschäftskontenanbieter, der sich vorallem durch die sehr niedrigen Gebühren und dem guten Kundensupport auszeichnet.

Kontist: Ein weiterer führender Online Firmenkonten Anbieter, bei dem auch eine monatliche Grundgebühr entfällt und somit eine sehr kostengünstige Alternative darstellt.
Vorallem durch sehr viele positive Kundenrezensionen einen genaueren Blick wert.

Commerzbank: Eine bekannte Bank auch mit physischen Standorten hat auch den Platz in dieser Auflistung gefunden, denn: Trotz der im Vergleich zu den anderen Anbietern höheren Kosten und einer monatlichen Grundgebühr (KlassikGeschäftskonto) von 59,40 EUR, kann die Commerzbank mit bereits langjährigem Bestehen und sehr guten Kundenumgang positiv herausstechen.

Da die Wahl des richtigen Geschäftskontos unabdingbar ist, hoffe ich Ihnen einen weitreichenden Einblick in die Voraussetzungen der Firmenkonten geben zu können.